Kalker Kindermittagstisch
  Malteser Social Day
 

8. Malteser Social Day: 50 Unternehmen stellen 780 Mitarbeiter frei Teambuilding einmal anders: lachende Kinder und stolze Helfer

Köln. Am bundesweiten Malteser Social Day, zu dem Chefs ihre Mitarbeiter für einen Tag zugunsten eines sozialen Projektes freistellen, haben 780 Mitarbeiter aus 50 Unternehmen teilgenommen. Ob auf der „Fazenda da Esperanca“ in Nauen bei Potsdam, einer Grundschule in Stuttgart oder dem Mittagstisch für Kinder in Köln : Der 1. Oktober war, wie in den anderen Projektstandorten auch, ein besonderer Tag , denn die Gäste kamen, um zu helfen.

Elisabeth Lorscheid, Gründerin des „Kinder Mittagstisches“ im Kölner Stadtteil Kalk, freut sich über die Unterstützung für 150 Kinder, die eine warme Mahlzeit bekommen: „Die Banker haben sogar ihr eigenes Werkzeug mitgebracht: Kartoffelschäler“, sagt sie mit einem Augenzwinkern und drückt auf ihre Art aus, dass die Mitarbeiter der Credit Suisse ihr an diesem Tag sehr viel Arbeit abgenommen haben. Denn auch das Tischdecken, Grillen und das Abspülen übernehmen die vier Teammitglieder. „Das Lächeln der Kinder ist so viel wert“, sagt Team-Leiterin Bianca Häwert von der Credit Suisse.






 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=